Ursprung der Staufer

Burg Wäscherschloss

Die SCHAUKÜCHE IN DEN VORRATSKELLERN DER BURG

Symbol für Veranstaltungen; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Burg Wäscherschloss, Wäschenbeuren
Veranstaltung
Termin: Sonntag, 30.09.2018, 11:00
Dauer: 11.00 bis 17.00 Uhr

Von 11.00 bis 17.00 Uhr gibt es eine mittelalterliche Küche mit bunt gemischten Kesseln, Mulden und Kochutensilien in den ehemaligen Vorratskellern der Burg Wäscherschloss zu bestaunen. Eine Bäuerin aus dem Mittelalter erzählt: von der mühseligen Handarbeit, von Überfluss und Knappheit und Hunger, vom Alltag im Topf und von „Bauernspeis“ und „Herrenspeis“. Und sie beantwortet die Fragen der Gäste aus dem Heute.

Ebenfalls ab 11.00 Uhr können Kinder bei einer Malaktion rund um die Themen Essen und Trinken, Bauer und Bäuerin, Feldarbeit und Tischkultur im Mittelalter kreativ werden.

Um 14.30 Uhr gibt es eine Familienführung zu den Ess- und Trinkgewohnheiten im Mittelalter.

Service

Information und Anmeldung

Burg Wäscherschloss
73116 Wäschenbeuren
+49(0)71 72.915 21 11
post@burgwaescherschloss.de

Eintritt

Erwachsene 3,00 €
Ermäßigte    1,50 €
Familien       7,50 €

Eintritt und Führung

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte    3,00 €
Familien       15,00 €